Donnerstag

So ist Paris.

Ab heute ist er endlich im Kino, der Film über eine meiner Lieblingsstädte, sein Titel: So ist Paris.
Die Geschehnisse des Films spielen sich, wie uns der Titel auch schon verrät, in der französischen Hauptstadt Paris ab. Dabei wird besonders der Eiffelturm immer wieder stolz präsentiert. In dem Film kreuzen sich die Wege völlig unterschiedlicher Charaktere, so ist zum Beispiel ein Uniprofessor auf der Suche nach jungen Frauen.
Die Schauspieler sind unter anderem Juliette Binoche oder Fabrice Luchini.

Ich werde mich wohl spätestens nächste Woche auf den Weg ins Kino machen, denn diesen Film möchte ich ganz sicher nicht verpassen.

Kommentare:

Kathrin`s Gallery hat gesagt…

oh, danke für die Info. Da muss ich unbedingt rein. Ich liebe Paris. Hach, das wird schön.
Wenn du gehst, sag Bescheid wie es war!

Ma vie et moi hat gesagt…

Ich hab dich getagged. Schau mal, wenn du magst... ; )